Herbstspaziergang zwischen Bad Teinach und Zavelstein

Veröffentlicht unter Baden Württemberg, Bilder | Hinterlasse einen Kommentar

Blätter in der Herbstsonne

blaetter-in-der-herbstsonne

Veröffentlicht unter Bilder, Weil der Stadt | Hinterlasse einen Kommentar

Lindau und Umgebung

Marions Geburtstag haben wir in Lindau am Bodensee verbracht. Wir sind viel durch die kleinen Gassen der Stadt gelaufen und haben auch die ganze Insel zu Fuß umrundet (was nicht wirklich schwer ist). Unser Hotel war direkt am Hafen, dem schönsten Teil Lindaus. Sehr gut gefallen hat mir auch Wasserburg, nur ein paar Kilometer von Lindau entfernt. Der Ausflug nach Bregenz war leider etwas verregnet, wir konnten aber trotzdem einen umfangreichen Stadtbummel machen.

(Bild mit dem Hafenpanorama, anklicken für volle Größe)hafenpanorama

 

Veröffentlicht unter Bilder, Urlaub | Hinterlasse einen Kommentar

Eine Baumruine im Glemstal

Am Sonntag haben wir eine Wanderung von Höfingen nach Leonberg unternommen. Mit der S-Bahn von Weil der Stadt bis nach Höfingen – dort sind wir durch unseren ehemaligen Wohnort gelaufen und anschließend durch das Glemstal weiter Richtung Leonberg. Nach einer Stärkung in einem Café ging es mit der S-Bahn wieder nach Hause.

Baumruine im Glemstal

Veröffentlicht unter Baden Württemberg, Bilder | Hinterlasse einen Kommentar

Ein Besuch auf der Burg Hohenzollern

An diesem Wochenende haben wir die Burg Hohenzollern besucht. Wenn wir vom Bodensee aus nach Hause fahren, können wir sie von der Autobahn aus sehen und nach fast 20 Jahren haben wir es endlich mal geschafft auch dort hin zu fahren.

Die Lage (und damit der Ausblick) ist großartig, der Aufstieg aber anstrengend. Es gibt allerdings auch einen Bus, wenn man nicht laufen mag oder kann. Im Inneren der Burg darf man nicht fotografieren, deshalb habe ich keine Bilder von der Führung. Etwas enttäuschend – die Burg ist gar keine richtige Burg, sie wurde in der Mittelalter-Romantik im 19. Jahrhundert auf den Ruinen einer verlassenen Burg gebaut. Das erklärt auch, warum die Verteidigungsanlagen zwar spektakulär aussehen aber nicht wirklich wehrtauglich sind. Aber es war trotzdem ein schöner Ausflug, den wir mit Currywurst und Pommes in einem schönen Biergarten haben ausklingen lassen.

Veröffentlicht unter Baden Württemberg, Bilder | Hinterlasse einen Kommentar

Ein Wochenende in Idar Oberstein

Am letzten Wochenende haben wir uns mit Papa und Ursula in Idar Oberstein getroffen. Wir haben uns die Innenstadt (Idar) angesehen, wo gerade eine Mineralienbörse gezeigt wurde (muss man nicht unbedingt machen). Die Felsenkirche haben wir besucht und natürlich das Edelstein- und das Mineralien-Museum. Eine Auswahl der Museumsbilder habe ich hier zusammengestellt.

Veröffentlicht unter Bilder, Urlaub | Hinterlasse einen Kommentar

Ein Besuch auf der Landesgartenschau in Öhringen

Gestern waren wir auf der Landesgartenschau. Nachdem wir mehrfach das Pech hatten und sehr spät dran waren (z.B. zur Buga in Koblenz, da war schon fast alles verblüht) oder zu früh (im letzen Jahr, da hat fast nichts geblüht), haben wir in diesem Jahr den optimalen Zeitpunkt gewählt. Jede Menge Sommerblumen waren zu sehen, was auch Bienen und Schmetterlinge anlockt. Auch mit dem Wetter hatten wir Glück, es war warm, aber nicht zu warm und es hat auch nicht geregnet.

Gut gefallen hat mir neben den Blumen auch, dass einige Kunstwerke gezeigt wurden. Nur die Gastronomie wäre noch ausbaufähig, das habe ich schon besser erlebt.

Veröffentlicht unter Baden Württemberg | Hinterlasse einen Kommentar

Die Spiekerooger Inselbahn

Noch ein kurzes Video über die Inselbahn auf Spiekeroog.

Veröffentlicht unter Urlaub | Hinterlasse einen Kommentar

Pflanzen auf Spiekeroog

Ein paar „Blumenbilder“ von der Insel.

Veröffentlicht unter Bilder, Urlaub | Hinterlasse einen Kommentar

Eine Woche auf Spiekeroog

Wir haben uns eine Woche eine Ferienwohnung auf Spiekeroog gemietet und einen Erholungsurlaub mit viel Wandern, Lesen und Essen dort verbracht.

Die Insel ist weitgehend Autofrei, nur ein paar Traktoren und Elektro-Lieferfahrzeuge sind unterwegs. Selbst Fahrräder sind nicht gern gesehen. Deshalb geht es dort ruhig und beschaulich zu. Aber sie hat auch ein paar Superlative zu bieten: die älteste Kirche (1696) Ostfrieslands und auch der höchste Berg (24,1 Meter).

Spiekeroog in der Wikipedia

Veröffentlicht unter Bilder, Urlaub | Hinterlasse einen Kommentar